gRoBA

Das Kölner Künstlerkollektiv gRoBA, in dessen Zentrum ein Orchester Neue Musik zur Aufführung bringt, wurde 2008 gegründet und steht seither für einen experimentellen, spartenübergreifenden und weltoffenen Zugang zu Musik und Kunst.

Die Besetzung mit Streichern, Blechbläsern, Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Singender Säge, Weingläsern, Laute, DJs sowie einem Sänger lässt Neue Musik auf hohem musikalischen Niveau, oft auch für das Publikum überraschend, lebendig werden.

Rodrigo ist Gründungmitglied, Künstlerischer Leiter, Dirigent und Komponist von gRoBA.

Mehr Infos unter groba.info.